Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

Didaktik von Live-Online-Seminaren: Konzeption, Gestaltung und Umsetzung Teil 2 (Modul 12 der Hochschuldidaktik) (digitales Format)

HD10.12/2209

09.12.2022

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Mecklenburg-Vorpommern

Mitarbeitende der Landesverwaltung

Laptop oder PC, 2 Monitoren von Vorteil, Mouse, Webcam, Headset, stabiler Internetzugang

Teil 1:

  • Technische Umgebung kennenlernen
  • Regeln im Live-Online-Seminar
  • Begriffsklärung
  • Sprache und Video wirkungsvoll einsetzen
  • Kombination von Lehrphasen und -formaten

 

Teil 2:

  • Der Einstieg ins Live-Online-Seminar: Icebreaker
  • Selbstbestimmungstheorie und Learner-Empowerment
  • Programminterne und programmexterne Tools zur Zusammenarbeit
  • Methoden im Live-Online-Seminar

 

Teil 3:

  • Konzeptionelle, inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Online-Seminaren
  • Gestaltung von Unterlagen
  • Umgang mit Störungen

Im Zuge der Digitalisierung von Bildung und den Bestrebungen hin zu digitalen oder hybriden Lehr-Lernarrangements haben Live-Online Seminare auch in der Hochschule einen spürbaren Bedeutungszuwachs erfahren. Doch was in der Corona-Krise aus der Not heraus entstanden ist, birgt ein großes methodisch-didaktisches Potential, das genutzt werden sollte. Darum soll es in dieser Veranstaltung gehen. Die Veranstaltung besteht aus 3 aufeinander aufbauenden Teilen. Folgende Themen werden behandelt:

2 Stunden

Impulsvortrag, Demonstration, praktische Übungen, Diskussion, Gruppenarbeit

Christiane Behling (FHöVPR)

15

Es sind insgesamt 3 Teile, a 2 Stunden. Die Teile sind aufbauend.