Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

Europäisches Beihilferecht

SF22/1901

19.08.2019

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

110,50 €

Mitarbeiter/innen der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern

  • Grundlagen des europäischen Beihilfenrechts
  • EU-Verfassungsrecht
  • Wirtschaftsverfassung der EU
  • Wettbewerbsschutzsystem der EU
  • Materielles Beihilferecht
    • Beihilfebegriff und Beihilfeverbot
    • Regel-/Ausnahmeverhältnis nach dem AEUV
    • System von freigestellten und anmeldepflichtigen Beihilfen
    • Die verschiedenen Arten von gerechtfertigten Beihilfen und ihre Rechtsgrundlagen
  • Formelles Beihilferecht
    • Überblick über beihilferechtliche Verfahren
    • Notifizierung
  • Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklung

Das Seminar soll den Teilnehmern Kenntnisse über Grundlagen und aktuelle Entwicklungen im europäischen Beihilfenrecht vermitteln.

1 Tag

Prof. Dr. Jakob Schirmer (FHöV NRW)

20