Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

Gesunde wertschätzende (Selbst)Führung

GM17/1901

06.05. - 07.05.2019

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

280,00 €

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die trotz steigender und komplexer werdenden Anforderungen ihre Mitarbeiter so führen wollen, dass deren Freude an der Arbeit, Leistungsbereitschaft und –fähigkeit erhalten bleibt und sich dabei selbst nicht aus den Augen verlieren.

  • Zusammenhang von Führung und Gesundheit

  • Das Modell der Salutogenese

  • SelfCare und die Gesundheit der Führungskräfte

  • Die 6 Dimensionen gesunder Führung

  • Arbeit an Fallbeispielen der Teilnehmenden

  • Transfersicherung

Wertschätzung ist ein menschliches Grundbedürfnis – und zugleich ein Gesundheits- und Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Sie wird aufgrund der demografischen und gesundheitlichen Entwicklung für Unternehmen und Unternehmer immer wichtiger.

Welche der folgenden rhetorischen Fragen beantworten Sie mit „JA“?

Können sie gut schlafen? Gut abschalten? Die Freizeit richtig genießen? Oder finden Sie es immer anstrengender gute Arbeit zu leisten und gleichzeitig gesund zu bleiben? Haben Sie genug Zeit und Kraft fürs Privatleben?

2 Tage

Theoretischer Input, Diskussion, Arbeit in Kleingruppen und an Fallbeispielen der Teilnehmer, Praxistransfer

Organisationsentwicklerin und Coach Bärbel Schwerin

12