Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

Das neue Bauvertragsrecht

BW11.5/1901

07.05.2019

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

149,00 €

Mitarbeitende der Landesverwaltung, die mit der Vergabe von Bauverträgen befasst sind

  • Änderungs- und Anordnungsrechte des Auftraggebers nach § 650b ff. BGB
  • Vergütungsanpassung bei Anordnungen – Wahlrecht des Auftragnehmers

  • Abrechnung von Nachträgen und Fälligkeit

    • Abrechnung von Nachträgen und Fälligkeit bei unstreitigen Nachträgen

    • Abrechnung von Nachträgen und Fälligkeit bei streitigen Nachträgen

    • Abschlagszahlungen bei streitigen Nachträgen

    • Sind die neuen Regeln abdingbar oder zwingend?

  • Einstweilige Verfügungen wegen Nachträgen

  • Neue Rückgriffsrechte gegen Lieferanten

  • Abnahme

  • Zustandsfeststellung bei Abnahmeverweigerung

  • Architekten- und Ingenieurvertrag

  • Subsidiäre Mängelhaftung des Planers

  • Prognose: Was setzt sich durch?

In der Baubranche hat sich seit Jahrzehnten die Vereinbarung der VOB/B anstelle der gesetzlichen Regelungen durchgesetzt. Der Gesetzgeber hat sich jetzt bemüht, das Bauvertragsrecht auf eine neue gesetzliche Grundlage zu stellen, die ab dem 01.01.2018 für alle ab dann geschlossenen Bau- und Planungsverträge gelten wird. Dabei hat der Gesetzgeber sich aber nur zum Teil am Inhalt der über Jahrzehnte entwickelten Regelungen aus der VOB/B orientiert. Die zukünftigen gesetzlichen Regelungen weichen in vielen Punkten von der bisher bekannten Rechtslage ab. Im Seminar wird der Kerngehalt der gesetzlichen Neuregelungen sowie die Unterschiede zu den bisher bekannten Regelungen praxisnah erläutert.

1 Tag

Rechtsanwalt Christian Schliemann (Schliemann Rechtsanwälte)

15