Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

„capito – Ich habe verstanden!“ Eine Einführung in die Leichte Sprache und andere Sprachniveaus

SF53.1/1901

08.05.2019

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

132,50 €

Nachwuchskräfte der Landesverwaltung, Mitarbeitende der Landesverwaltung M-V

  • Entstehung und Auswirkungen von Informationsbarrieren

  • UN – Behindertenrechtskonvention (BRK), Maßnahmeplan zur Umsetzung der BRK der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern und Landesbehindertengleichstellungsgesetz (LBGG M-V): Vereinbarungen und gesetzliche Grundlagen für Leichte Sprache

  • Überblick über häufige Barrieren in Bezug auf Sprache, Text, Layout und Medienwahl

  • Vorstellung des Stufenmodells (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen – GERS) für erleichterten Zugang zum Lesen und Verstehen

  • Praktisches Ausprobieren mit Textbeispielen

Theoretische und praktische Fortbildung für das Informieren und Kommunizieren in leicht verständlicher und zielgruppengerechter Sprache

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen der barrierefreien Kommunikation, insbesondere der Leichten Sprache bzw. des Leicht Lesen. Sie erhalten eine Einführung in die Regeln der Leichten Sprache bzw. Leicht Lesen – Kriterien. In einer Übung wenden Sie die entsprechenden Regeln und Kriterien, anhand eines kurzen Textes aus Ihrem Arbeitsalltag an. Sie werden sensibilisiert für die Informationsbedarfe verschiedener Zielgruppen.

1 Tag

Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeiten, Feedback

Es handelt sich um ein Dozententeam mit und ohne Behinderungen der capito Mecklenburg – Vorpommern – Büro für Barrierefreiheit.

Nils Wöbke (Leitung capito Mecklenburg-Vorpommern, Master of Social Management MSM, Supervisor DGSv)

20