Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

Mobbing: Prävention und Intervention

GM13/2002

16.11.2020

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege M-V

125,00 €

Führungskräfte und Mitarbeitende der Landesverwaltung

  • Wie entsteht Mobbing und welche Folgen hat es
  • Kränkungen im Berufsalltag und Kränkungskompetenz
  • Wie können Vorgesetzte und Kollegen handeln - Prävention und Intervention
  • Optionen für Mobbingbetroffene

Ziel des Seminars ist, ein Verständnis für das Phänomen Mobbing zu entwickeln. Die Teilnehmer werden befähigt, Mobbing frühzeitig zu erkennen und Gegenstrategien zu realisieren. Es wird gezeigt, wie Organisationen präventiv handeln können, um Mobbing nicht entstehen zu lassen. Interventionsmöglichkeiten werden ebenso diskutiert wie Handlungsoptionen für Mobbingbetroffene.

1 Tag

Impulsvortrag, Arbeitsblätter, Gruppenarbeit, Diskussion, Selbstreflektion

Thomas Drenckow

12