Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

Weltlehrertag - Es geht auch einfacher - hilfreiche Selbstmanagement-Strategien für Lehrende (digitales Format - wenn Präsenz nicht möglich)

HD10.23/2103

28.09.2021

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege M-V

Mitarbeitende der Landesverwaltung

  • Profession „Lehre“ - Typische Herausforderungen an Selbstmanagement

  • Individuelle und ggf. auch fachspezifische Herausforderungen

  • Die Säulen gelingenden Selbstmanagements

  • Negative Gewohnheiten erkennen und positive etablieren

  • Entwicklung hilfreicher Routinen

  • Mein zweiter Arbeitsplatz neben dem Hörsaal – der Schreibtisch: Organisationssysteme für Lehrmaterialen, Aufgaben, Dokumente

  • To do Listen für den Lehralltag (next-step-Liste etc.)

  • Hilfreiche Tools für Lehrende

  • Entwurf einer eigenen Selbstmanagement-Strategie

Der Lehralltag bietet vielfältige Gelegenheiten um in Stress zu geraten und ausreichend Raum für schlechte (Lehr-)Gewohnheiten. Beides in Kombination zehrt an den Kräften Lehrender.
Der Workshop bietet Anregungen und Instrumente, um die eigenen bisherigen Routinen zu hinterfragen und eine persönliche Selbstmanagement-Strategie zu entwickeln. Zunächst wird der Lehretageslauf unter Aspekten des Selbstmanagements betrachtet, wobei die Teilnehmenden ihre individuellen Bedarfe reflektieren. Ausgehend von den Bedarfen erfassen die Teilnehmenden ihre bisherigen Handlungsmuster und Routinen des Lehralltags und formulieren konkrete Zielsetzungen zur Verbesserung ihrer Situation. Auf Grundlage dieser Zielsetzungen entwickeln sie eine persönliche Strategie, um ihre Zeit, Aufgaben sowie (Material-)Ressourcen leichter im Blick zu behalten, bewusster Prioritäten zu setzen und somit Stressoren zu mindern. Hierzu erfahren Sie Herangehensweisen des lehrspezifischen Selbstmanagements und lernen deren Methoden sowie Instrumente praxisnah kennen.

3 Stunden

Impulsvortrag, Kopfstandmethode, Partnerreflexion, Diskussion

15

Im Fall der Online-Durchführung wird zur Teilnahme ein internetfähiges Notebook/Tablet benötigt. Die Zugangsdaten zum virtuellen Fortbildungsraum werden rechtzeitig an alle Teilnehmenden gesendet.