Navigation überspringen
Navigation überspringen  

Bewerbungsverfahren

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • das Abschluss- oder Abgangszeugnis der Schule; ist dieses noch nicht ausgestellt, zunächst das letzte Schulzeugnis,
  • gegebenenfalls Zeugnisse über die Tätigkeit seit der Schulentlassung.

Bewerbungsfrist

30. November 2023 für den Studienbeginn im Jahr 2024

Bewerbungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen können auf drei verschiedenen Wegen übersandt werden:

Bewerbung per Post an
Der Präsident des Oberlandesgerichts Rostock
Wallstraße 3, 18055 Rostock

Bewerbung per E-Mail an
personal.olgbezirk@olg-rostock.mv-justiz.de

Online-Bewerbung über das
Karriereportal

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden sämtliche Bewerbungen gesichtet und hinsichtlich der Einstellungsvoraussetzungen überprüft. Wer die formalen Voraussetzungen erfüllt, kann für das weitere Auswahlverfahren zugelassen werden.

Kontakt am Oberlandesgericht

Frau Kuhn

Telefon: +49 (0)381 331-156
E-Mail: personal.olgbezirk@olg-rostock.mv-justiz.de